Sodastrahlen

Häufig auftretende Ölschlacke konnte man nur sehr aufwändig in diffiziler Handarbeit entfernen

Durch Sodastrahlen rückstandsfreie und materialschonende Beseitigung von Ölschlacke am Motorblock


Soda-Kristalle werden bei Drücken von 0,4 – 10 bar auf die verschmutzten Flächen geblasen, so dass Verunreinigungen wie Fett, Öl oder Lacke entfernt werden ohne dabei die Oberfläche zu beschädigen.
Da Soda keine schleifende Wirkung hat, kann es bei sehr vielen Untergründen verwendet werden. Die natürlichen, wasserlöslichen Soda-Moleküle haben einen hervorragenden Reinigungseffekt und zudem auch noch Lebensmittelqualität. Nach dem die so behandelten, oft sehr hochwertigen Werkstücke, lediglich abgespült werden, sind sie wie neu.
Sodastrahlen kann bei folgenden Untergründen verwendet werden:

  • Aluminium
  • rostfreier Stahl
  • Stein/Ziegelstein
  • Glas/Fiberglas
  • Holz
  • Kunststoff
  • Pumpen/Wellen/Lager
  • Hydraulikzylinder
  • Elektromotoren
  • Heizkörper
Powered by: Wordpress